Schriftenverzeichnis

SELBSTÄNDIGE VERÖFFENTLICHUNGEN:

Geheime Notizen des Joseph Columbus 1843-1848 (= Wiener Beiträge zur Theologie, 39) Wien 1972, 165 Seiten.

Biographische Studien zu Anselm Ricker (1824-1902/03), in:

Elisabeth Kovcs – Gottfried Roth, Anselm Ricker und seine

Pastoralpsychiatrie 1824-1902/03 (= Wiener Beiträge zur

Theologie, 41) Wien 1973, 16-74.

Ultramontanismus und Staatskirchentum im theresianisch-josephinischen

Staat. Der Kampf der Kardinäle Migazzi und Franckenberg gegen den

Wiener Professor der Kirchengeschichte Ferdinand Stöger (= Wiener

Beiträge zur Theologie, 51) Wien 1975, 239 Seiten

(= Habilitationsschrift).

Alterzbischof Marcel LefÛbvre und der Traditionalismus. Hrsg. v.

der Wiener Katholischen Akademie, Wien 1978, 21 Seiten.

Der Pabst in Teutschland. Die Reise Pius VI. im Jahre 1782, Wien 1983,

204 Seiten, 33 Abbildungen.

BEITRÄGE IN WISSENSCHAFTLICHEN SAMMELWERKEN:

Ulrich IV. von Albeck 1417-1431, in: Die Bischöfe von Graz-Seckau

1218-1968. Hrsg. v. Karl Amon, Graz 1969, 110-125.

Die Bedenken des Kardinals Joseph Othmar von Rauscher, Fürsterzbischof

von Wien 1853-1875, zur Dogmatisierung der päpstlichen Unfehlbarkeit

während des Ersten Vaticanums 1869/70, in: Festschrift Franz Loidl

zum 65. Geburtstag, 3. Band, Wien 1971, 94-121.

Die Hofpredigerkonkurrenz des Jahres 1845 in der kaiserlichen Burg

zu Wien, in: Sacerdos et Pastor semper ubique. Franz Loidl 40 Jahre

Priester (= Veröffentlichungen des Kirchenhistorischen

Instituts der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien, 13)

Wien 1972, 325-332.

Die Berufung Ernest Commers nach Wien 1899/1900. Ein Beitrag zur

Geschichte der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien,

in: Auftrag und Verwirklichung. Festschrift zum 200-jährigen

Bestand der kirchenhistorischen Lehrkanzel seit der Aufhebung

des Jesuitenordens 1773 (= Wiener Beiträge zur Theologie, 46) Wien

1974, 238-268.

Geschichte der Moraltheologie. c) Mittelalter, in: Lexikon der

Christlichen Moral. Hrsg. v. Karl Hörmann, 2. umgearbeitete Aufl.

Wien 1976, col. 611-615.

Giuseppinismo, in: Dizionario degli Istituti di Perfezione 4. Hrsg.

v. Guerrino Pelliccia und Giancarlo Rocca, Roma 1977, col. 1357-1367.

Die Verehrung des Heiligen Johannes von Nepomuk am habsburgischen

Hof und in der Reichs- und Residenzhauptstadt Wien im

18. Jahrhundert, in: 250 Jahre Heiliger Johannes von Nepomuk

(= Katalog der 4. Sonderschau des Dommuseums zu Salzburg) Salzburg

1979, 69-85.

Aufklärung, Freidenker, Freimaurer, Klerikalismus, Laizismus, in:

Katholisches Soziallexikon. Hrsg. v. A. Klose, W. Mantl, V.

Zsifkovits, 2. Aufl. Innsbruck, Graz 1980, Sp. 152-157, 763-768,

774-777, 1398-1402, 1621-1625.

Was ist Josephinismus?, in:

Österreich zur Zeit Kaiser Josephs II.

Mitregent Kaiserin Maria Theresias, Kaiser und Landesfürst

(= Katalog des NÖ-Landesmuseums NF 95) Wien 1980, 24-30.

Die Diözesanregulierung unter Joseph II. 1782-1789, in:

Österreich zur Zeit Kaiser Josephs II.

Mitregent Kaiserin Maria Theresias, Kaiser und Landesfürst

(= Katalog des NÖ-Landesmuseums NF 95) Wien 1980, 176-180

Josephinische Klosteraufhebungen 1782-1789, in:

Österreich zur Zeit Kaiser Josephs II.

Mitregent Kaiserin Maria Theresias, Kaiser und Landesfürst

(= Katalog des NÖ-Landesmuseums NF 95) Wien 1980, 169-173.

Katholizismus und Protestantismus 1519-1918. Aus österreichischer

Sicht, in: Österreich und Deutschland. Ein bilaterales

Geschichtsbuch. Hrsg. v. Robert A. Kann und Friedrich Prinz,

Wien 1980, 237-263.

Zur Genese des Toleranzediktes Josephs II. aus österreichischer

Sicht, in: La Tol©rance Civile. Actes du colloque de Mons,

publi©s par Roland Crahey (= ˆtudes sur le XVIIIe siÛcle, 1)

Bruxelles 1982, 35-52.

Gemeinsam mit Lotte Wewalka:

Die theologische Literatur, in:

Geschichte der Pfarre Alt-Pölla 1132-1982. Hrsg. v. Friedrich B.

Polleroß, Alt Pölla 1982, 271-280.

Beziehungen von Staat und Kirche im 18. Jahrhundert, in:

Österreich im Zeitalter des aufgeklärten Absolutismus (= Schriften

des Instituts für Österreichkunde, 42) Wien 1983, 29-53.

Joseph II. und die Aufhebung der kontemplativen Klöster in der

Österreichischen Monarchie, in: Mauerbach und die Kartäuser.

Symposion über die Kartäusergeschichte und -spiritualität,

Mauerbach 27. und 28. Mai 1983, Regensburg 1984 (= Analecta

Cartusiana) 1-17.

Studien und Strukturen im Wandel 1884-1938, in: Die Katholisch-

Theologische Fakultät der Universität Wien 1884-1984. Festschrift

zum 600-Jahr-Jubiläum im Auftrag der Professoren. Hrsg. v. Ernst Chr.

Suttner, Berlin 1984, 323-342.

Der Josephinismus – Verlust oder Bewahrung der kirchlichen

Identität, in: Religion und Kultur an Zeitenwenden. Ring-Vorlesung

Auf Gottes Spuren in Österreich. Hrsg. v. Norbert Leser,

Wien 1984, 171-185.

Der Heilige Leopold und die Staatsmystik der Habsburger, in:

Der Heilige Leopold, Landesfürst und Staatssymbol (= Katalog des

NÖ-Landesmuseums NF 155) Wien 1985, 69-83.

Die “Herausentwicklung Österreichs aus dem Heiligen Römischen Reich”

im Reflex der Beziehungen von Kaisertum und Papsttum während des

18. Jahrhunderts, in: Österreich im Europa der Aufklärung. Kontinuität

und Zäsur in Europa zur Zeit Maria Theresias und Josephs II.

Internationales Symposion in Wien 20.-23.Oktober 1980. Hrsg.

v. Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung und der

Österreichischen Akademie der Wissenschaften 1, Wien 1985, 421-436.

Die Apotheose des Hauses Österreich. Repräsentation und politischer

Anspruch, in:

Welt des Barock. Hrsg. v. Rupert Feuchtmüller und

Elisabeth Kovcs (Wien 1986) 53-86.

Die Österreichische Kirche im Zeitalter des Barock, in:

Welt des Barock. Hrsg. v. Rupert Feuchtmüller und

Elisabeth Kovcs (Wien 1986) 123-140.

Österreich im Zeitalter des Barock (1648-1740), in: Katalog der

Oberösterreichischen Landesausstellung Welt des Barock,

Stift St. Florian 1986, 49-54.

Die Katholische Kirche im Spannungsfeld von Nationalismus und

Patriotismus zwischen 1848 und 1918, in: Die Chance der

Verständigung. Absichten und Ansätze zu übernationaler

Zusammenarbeit in den böhmischen Ländern 1848 bis 1918. Vorträge der

Tagung des Collegium Carolinum in Bad Wiessee vom 22. bis 24.

November 1985. Hrsg. v. Ferdinand Seibt, München 1987, 49-61

(= Bad Wiesseer Tagung des Collegium Carolinum).

Die Südlichen Niederlande und die Österreichische Monarchie im

18. Jahrhundert, in: Karl Alexander von Lothringen. Mensch -

Feldherr – Großmeister, Brüssel 1987, 7-13 (= Ausstellung Alden

Biesen, Europalia 87 Österreich).

L’Autriche et la Belgique au XVIIIe siÛcle, in: Charles Alexandre de

Lorraine. L’homme, le mar©chal, le Grand Ma™tre, Bruxelles 1987, 4-17

(= Exposition Alden Biesen Europalia ’87 Österreich).

Karel Alexander van Lotharingen en het Hof van Wenen, in:

Karel Alexander van Lotharingen. Gouverneurgeneral van de Oostenrijkse

Nederlanden, Brussel 1987, 7-13 (= Tentoonstelling Europalia ’87

Österreich).

Charles Alexandre de Lorraine et la cour de Vienne, in:

Charles-Alexandre de Lorraine, Gouverneur-g©n©ral des Pays-Bas

autrichiens, Bruxelles 1987, 7-13 (= Catalogue Europalia ’87

Österreich).

Die Südlichen Niederlande innerhalb der Österreichischen Monarchie

des 18. Jahrhunderts, in: Herv© Hasquin/Roland Mortier (Hrsg.),

Unit© et diversit© de l’Empire des Habsbourg

ë la fin du XVIIIe siÛcle (= ˆtudes sur le XVIIIe siÛcle, 15)

Bruxelles 1988, 25-39.

Gemeinsam mit Franz Pichorner:

Markus Anton Wittola; Christoph Anton Migazzi Graf zu Wall und

Sonnenthurn; Klemens Maria Hofbauer, in: Österreich 1790-1848.

Das Tagebuch einer Epoche. Hrsg. v. Peter Csendes, Wien 1987, 49, 63,

151.

Das Konkordat zwischen dem Heiligen Stuhl und Österreich, in: Das

Zeitalter Kaiser Franz Josephs I. Österreich 1848-1918. Das

Tagebuch einer Epoche. Hrsg. v. Peter Csendes, Wien 1989, 43.

Kirche und Staat, in: Das

Zeitalter Kaiser Franz Josephs I. Österreich 1848-1918. Das

Tagebuch einer Epoche. Hrsg. v. Peter Csendes, Wien 1989, 135-136.

Die Strömungen der Katholischen Aufklärung in der

Habsburgermonarchie, in:

Miscellanea Historiae Ecclesiasticae 6/2.

VI. CongrÛs de Varsovie 25 juin – 1 juillet 1978. Section II. Les

courants chr©tiens de l’Aufklärung en Europe de la fin du XVIIe

siÛcle jusque vers 1830, Bruxelles 1987 (= BibliothÛque de la Revue

d’Histoire Eccl©siastique, 68) 149-165.

Kirchliche Veränderungen in der Österreichischen Monarchie 1780-1830

im Spiegel des habsburgischen Hofzeremoniells, in:

Miscellanea Historiae Ecclesiasticae 6/2.

VI. CongrÛs de Varsovie 25 juin – 1 juillet 1978. Section II. Les

courants chr©tiens de l’Aufklärung en Europe de la fin du XVIIe

siÛcle jusque vers 1830, Bruxelles 1987 (= BibliothÛque de la Revue

d’Histoire Eccl©siastique, 68).

Krönung und Dethronisation Karls IV. des letzten Königs von Ungarn.

Im Spiegel vatikanischer Quellen, in: Servitium Pietatis.

Festschrift für Hans Hermann Kardinal Groer zum 70. Geburtstag.

Hrsg. v. Anna Coreth u. Ildefons Fux OSB, Maria Roggendorf 1989,

402-431.

Spätmittelalterliche Traditionen in der österreichischen

Frömmigkeit des 17. und 18. Jahrhunderts, in:

Volksreligion im hohen und späten Mittelalter. Hrsg. v. Peter

Dinzelbacher u. Dieter Bauer, Paderborn 1990, 397-417.

Österreichische Kirchenpolitik in Schlesien im 18. Jahrhundert

(Aus Wiener Sicht), in: Kontinuität und Wandel. Schlesien

zwischen Österreich und Preußen. Hrsg. v. Peter Baumgart, Sigmaringen

1990 (= Schlesische Forschungen, 4) 239-256.

Die Kirchenpolitik Maria Theresias (1740-1780), in: Carlo Michele

d’Attems primo arcivescovo di Gorizia (1752-1774) fra curia romana e

stato Habsburgico – II Atti del Convegno, Gorizia 1990, 61-82.

Katholische Aufklärung und Josephinismus. Neue Forschungen und

Fragestellungen, in: Katholische Aufklärung – Aufklärung im

katholischen Deutschland, Hamburg 1993 (Studien zum achtzehnten

Jahrhundert. Hrsg. von der Deutschen Gesellschaft für die

Erforschung des achtzehnten Jahrhunderts, 15) 246-259.

.ce 3. VERÖFFENTLICHUNGEN IN JAHRB!CHERN UND WISSENSCHAFTLICHEN ZEITSCHRIFTEN

Pädagogisches bei Heimito von Doderer. Eine Skizze zu seinem

Begriff der Apperzeption, in: Jahrbuch des Bundesgymnasiums Wien 8,

Wien 1966, 9-35.

Zur Gründung der Schwandnerischen Benefiziatenkapitels an der

St. Peterskirche in Wien 1754, in:

Beiträge zur Wiener Diözesangeschichte 15 (1974) 24-30.

Ein theologischer Zensurprozeß an der Wiener Universität in der

zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts, in: Wiener Geschichtsblätter

30 (1975) 70-83.

Spätjansenistische Reflexionen über den Zustand der Affari

ecclesiastici in der Reichs- und Residenzhauptstadt Wien

aus dem Jahre 1792, in: Religion – Wissenschaft – Kultur.

Jahrbuch der Wiener Katholischen Akademie 25/2 (Wien 1976/77) 9- 37.

Zur Geschichte der Freimaurer in Österreich, in: Religion – Wissenschaft

- Kultur.

Jahrbuch der Wiener Katholischen Akademie 25/2 (Wien 1976/77) 111-128.

Die Persönlichkeit des Wiener Fürsterzbischofs Vinzenz Eduard Milde

im Spiegel der Historiographie, in: Studien zur Wiener Geschichte.

Jahrbuch des Vereins für Geschichte der Stadt Wien 34 (Wien 1978)

218-238.

Burgundisches und theresianisch-josephinisches Staatskirchensystem,

in: Österreich in Geschichte und Gegenwart 22 (1978) 74-89.

Kirchliches Zeremoniell am Wiener Hof des 18. Jahrhunderts im

Wandel von Mentalität und Gesellschaft, in: Mitteilungen des

Österreichischen Staatsarchivs 32 (1979) 109-142.

Pius VI. bei Joseph II. zu Gast. Neue Aspekte zur Reise des Papstes

nach Wien im Jahre 1782, in:

Archivum Historiae Pontificiae 17 (1979)

241-287.

Der Besuch Pius VI. in Wien im Spiegel josephinischer Broschüren, in:

Archivum Historiae Pontificiae 20 (1982) 163-217.

Einflüsse geistlicher Ratgeber und höfischer Beichtväter auf das

fürstliche Selbstverständnis, auf Machtbegriffe und politische

Entscheidungen österreichischer Habsburger während des 17. und

18. Jahrhunderts, in: Cristianesimo nella Storia 4 (1983) 79-102.

Neue Aspekte und Forschungen zur Reise Pius VI. nach Wien, in:

Das achtzehnte Jahrhundert. Mitteilungen der Österreichischen

Gesellschaft zur Erforschung des achtzehnten Jahrhunderts

1 (1983) 31-43.

Am Schisma vorbei. Zu den Ergebnissen der Reise Pius VI. im Jahre 1782,

in: Österreich in Geschichte und Literatur 28 (1984) 149-154.

Der heilige Leopold – Rex perpetuus Austriae?, in: Jahrbuch des

Stiftes Klosterneuburg, NF 13 (Wien 1985) 159-201.

Die ideale Erzherzogin. Maria Theresias Forderungen an ihre

Töchter, in: Mitteilungen des Instituts für Österreichische

Geschichtsforschung 94 (1986) 49-80.

Karl Alexander von Lothringen und der Wiener Hof, in: Wiener

Geschichtsblätter 42 (1987) 151-159.

Religiosität und theologische Interessen des Prinzen Eugen, in:

Zeitschrift für Historische Forschung 15 (1988) 437-451.

Papst Benedikt XV. und die Restaurationsbemühungen des Kaisers und

Königs Karl von Österreich, in: Archivum Historiae Pontificiae

27 (1989) 357-399.

Quellen zur Geschichte der Österreichischen Niederlande.

Ein bilaterales Forschungsprojekt und seine Beiträge zur

Wirtschaftsgeschichte, in:

Wirtschaftsbeziehungen zwischen den Österreichischen

Niederlanden und den Österreichischen Erblanden im 18. Jahrhundert.

Vorträge des Belgisch-Österreichischen Symposions vom 12./13. März

1990 in Graz (= Grazer Forschungen zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte

5 (1992) 85-100.

Die Heiligen und Heiligen Könige der frühen Habsburger (1273-1519),

in: Laienfrömmigkeit im

späten Mittelalter. Hrsg. von Klaus Schreiner (= Schriften des

Historischen Kollegs, Kolloquien, 20)93-126.

Eine Bibliotheca Pontificium. Grundlagen und Grundlinien für

eine moderne Geschichte der Päpste, in: Revue d’Histoire

Eccl©siastique 87 (1992) 633-662.

IN PUBLIKATION:

How Catholic was Austrian Catholicism in the 18th century?, in:

Anglo-Austrian Historical Symposion: From the Siege of Vienna to

Joseph II. (1683-1790), 3.-5. November 1983, London.

Aufklärung und Jansenismus im theresianischen Österreich, in:

Verdrängter Humanismus und verzögerte Aufklärung. Auf der Suche nach

der österreichischen Philosophie. Hrsg. v. Michael Benedikt (1987).

Burgundisches und theresianisch-josephinisches Staatskirchentum.

2. und ergänzte Fassung des Habilitationsvortrages vom 26. Oktober 1976,

in: Internationale Wirkungen des Josephinismus, hrsg. v. Helmut

Reinalter.

HERAUSGEGEBENE WISSENSCHAFTLICHE SAMMELWERKE UND SERIEN:

Festschrift Franz Loidl zum 65. Geburtstag, 3. Band, Wien 1971, 390

Seiten, 10 Abbildungen.

Katholische Aufklärung und Josephinismus, Wien 1979, 400 Seiten,

8 Abbildungen.

Beiträge zur Geschichte und Kirchengeschichte Österreichs, Band 1,

Wien 1990.

Instruktionen und Patente Karls (III) VI. und Maria Theresias

für die Statthalter, Interimsstatthalter, bevollmächtigten Minister

und Obersthofmeister der Österreichischen Niederlande (1703-1744)

Hrsg. von Elisabeth Kovcs. Bearbeitet von Franz Pichorner und

Friederike Stern, Wien 1993 (= Österreichische Akademie der

Wissenschaften. Veröffentlichungen der Kommission für die Geschichte

Österreichs, 20).

MITHERAUSGEGEBENE WISSENSCHAFTLICHE SAMMELWERKE:

Gemeinsam mit Gottfried Roth:

Anselm Ricker und seine Pastoralpsychiatrie 1824-1902/03, Wien 1973

(= Wiener Beiträge zur Theologie, 41).

Gemeinsam mit Rupert Feuchtmüller:

Welt des Barock, Wien 1986, 336 Seiten, 49 farbige Abbildungen.

REDIGIERTE WISSENSCHAFTLICHE SAMMELWERKE

Gemeinsam mit Christine Mann:

Die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Wien 1884-1984.

Festschrift zum 600-Jahr-Jubiläum. Hrsg. v. Ernst Chr. Suttner,

Berlin 1985, 404 Seiten.